Vorteilsangebote

Madeira - Standortrundreise

Sé Boutique Hotel

8 Tage p.P. ab €

599,-

Reisebild Reisebild Reisebild
Buchungscode: 0930

Madeira - Standortrundreise
Sé Boutique Hotel

  • Unterbringung im DZ Superior!
  • Ausflugspaket zubuchbar!
8 Tage pro Person
ab 599,-

Madeira - Standortrundreise

8- bzw. 15-tägige Reise inkl. Flug, Hotel SBH Sé Boutique ****, inkl. Halbpension

Ihre NormaReisen-Vorteile:

  • Unterbringung im DZ Superior!
  • Ausflugspaket zubuchbar!

Inklusivleistungen:

  • Flug ab/bis Deutschland nach Funchal
  • Transfers Flughafen–Hotel–Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel im Doppelzimmer Superior
  • Halbpension: Frühstück und Abendessen in Buffetform
  • Willkommensgetränk bei Ankunft
  • 20% Ermäßigung auf Massageanwendungen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung & Fahrten in den Verkehrsverbünden

Hotel SBH Sé Boutique:

Lage: im historischen Zentrum von Funchal mit Kathedrale und Hafen in unmittelbarer Nähe, zahlreiche Geschäfte, Cafés, Bars und Restaurants erreichen Sie nach ca. 100 m, zum Strand sind es ca. 3 km. Die Entfernung zum Flughafen beträgt ca. 19 km.
Ausstattung: Rezeption, Sitzgruppe, Lift, Restaurant, Bar, WLAN (ohne Gebühr) und Panorama-Dachterrasse.
Doppelzimmer Superior: ca. 16 m² mit Bad/WC, Föhn, Hygieneartikel, Telefon, Smart-TV, WLAN (ohne Gebühr), Klimaanlage, Minibar (gegen Gebühr) und Kaffeemaschine
Belegung: min./max. 2 Erw.
Freizeit: Gegen Gebühr: Surfen, Tauchen, Golf (lokale Anbieter)

Verlängerung:

Auf Wunsch können Sie diese Reise um weitere 7 Nächte im 4-Sterne-Hotel SBH Sé Boutique inkl. Halbpension verlängern.

Wunschleistungen:

  • Ausflugspaket inkl. 3 Ausflüge: € 99,-
    Das Ausflugspaket beinhaltet:
    • Ganztagesausflug Porto Moniz: Beginnend im pittoresken Fischerdorf Câmara de Lobos westlich von Funchal geht es nach Ribeira Brava und hinauf zum Encumeada-Pass (1007 m) mit Blick auf die Nord- und Südküste Madeira. Im Anschluss besuchen sie Porto Moniz mit den bekannten Lava-Schwimmbädern, São Vicente und Seixal. Die Rückfahrt führt sie über das Hochmoor Paúl da Serra, Calheta und Ponta do Sol. Zum Abschluss geht es zur Cabo Girão, der zweithöchsten Klippe der Welt.
    • Halbtagesausflug Eira do Serrado/Monte: Von Funchal geht es am Nachmittag über den Pico dos Barcelos (355 m) ins Nonnental. Vom Aussichtspunkt Eira do Serrado genießen Sie Panoramablicke ins Curral das Freiras. Anschließend zum Wallfahrtsort Monte und zur Kirche Nossa Senhora do Monte. Möglichkeit zu einer Korbschlittenfahrt in Richtung Funchal (nicht inklusive).
    • Ganztagesausflug Santana: Heute lernen Sie die Osthälfte der Blumeninsel kennen. Über den Poiso-Pass (1412 m) gelangen Sie zum Pico do Arieiro (1810 m), dem dritthöchsten Gipfel Madeiras. Genießen Sie die Fernsicht, bevor Sie weiter nach Ribeiro Frio, bekannt für Forellenzucht, fahren und weiter über Porto da Cruz an die Nordküste. In Santana besichtigen Sie die bekannten Madeira-Häuschen. Weiterfahrt über den Portela-Pass nach Machico, der zweitgrößten Stadt Madeiras, nach Santo da Serra und ins Korbflechterdorf Camacha.

    Hinweise:

    • Dieses Angebot ist buchbar bis zum 30.09.2020
    • Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unsere Service Team unter der angegebenen Rufnummer.
    • Sterneklassifizierungen der Unterbringungen nach Landeskategorie bzw. nach Angaben durch den Reiseveranstalter
    • Es gelten die jeweiligen Bedingungen der Reiseveranstalter

    Aktuelle Hinweise:

    Die Autonomen Regionen Madeira und die Azoren haben weitreichendere Maßnahmen ergriffen. In der Autonomen Region Madeira gilt die Maskenpflicht seit dem 1. August 2020 auch im Freien. Vor oder bei Einreise nach Madeira und auf die Azoren muss eine Gesundheitserklärung abgegeben werden. Das Formular wird von den Fluggesellschaften und von der Regionalregierung als Online-Formular für Madeira und Online-Formular für die Azoren zur Verfügung gestellt.
    Bei Einreise nach Madeira muss entweder bei Einreise ein negativer COVID-19-Test vorgelegt werden, der nicht länger als 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde. Alternativ können Reisende bei Einreise einen kostenfreien COVID-19-Test durchführen lassen, dessen Ergebnis in der Regel innerhalb von 12 Stunden vorliegt. Eine Selbstisolation im Hotel bis zum Erhalt des Testergebnisses wird von den Gesundheitsbehörden vorgeschrieben. Sollte dem Aufenthalt auf den Azoren oder auf Madeira ein Aufenthalt auf dem portugiesischen Festland vorangehen, so können gegen Vorlage des Flugtickets kostenfreie COVID-19-Tests in einigen dazu bestimmten Labors bereits auf dem Festland vorgenommen werden. Nähere Informationen bieten die Regionalregierung der Azoren und Madeiras.

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:

    Bitte informieren Sie sich für alle Reiseteilnehmer über aktuelle Einreise- und Visabestimmungen, aktuelle Warn- und Gesundheitshinweise sowie Impfbestimmungen. Deutsche Staatsbürger erkundigen sich bitte bei den zuständigen Behörden, und unter www.auswaertiges-amt.de. Schweizerische Staatsbürger auf der Homepage des Eidgenössischen Departments für auswärtige Angelegenheiten EDA (https://www.eda.admin.ch/eda/de/home.html) und für österreichische Staatsbürger auf der Website des Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (http://www.bmeia.gv.at/). Für alle anderen Nationalitäten erkundigen Sie sich bitte beim zuständigen Konsulat oder der zuständigen Behörde des jeweiligen Landes. https://www.norma-reisen.de/info/einreisebestimmungen
Günstigster Preis
Alle Preise pro Person