Vorteilsangebote

7-tägig ab/bis Amsterdam

MS De Holland - "Hanse-Höhepunkte"

8 Tage p.P. ab €

649,-

Reisebild Reisebild Reisebild
Buchungscode: 0926

7-tägig ab/bis Amsterdam
MS De Holland - "Hanse-Höhepunkte"

  • Vollpension an Bord
  • Karten und Routenbeschreibungen
8 Tage pro Person
ab 649,-

Hanse Höhepunkte

8-tägige Rad- und Schiffsreise mit MS de Holland

Ihr NormaReisen-Vorteil:

inkl. Standard-Leihrad (Wert: € 85,-)
  • Vollpension an Bord
  • Karten und Routenbeschreibungen
  • Individuelle Radtouren

Reisebeschreibung:

Diese Tour führt durch eine Region, die als eine der beliebtesten unter den niederländischen Radfahrern gilt. Lernen Sie während der Radtouren die vielen historischen Städte, die wunderschönen Flusslandschaften und die vielfältigen Naturgebiete kennen. Von Amsterdam aus erkunden Sie mit Rad und Schiff die vielen kleineren und größeren Hansestädte wie Arnheim, Deventer, Zutphen, Kampen, Harderwijk und Elburg. Lassen Sie sich von der Naturschönheit des Rheintals und seines Nebenflusses IJssel verzaubern und entdecken die vielen an den Ufern liegenden Hanse-Städte.

Inklusivleistungen:

  • 7x Übernachtung an Bord der MS De Holland in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Amsterdam
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket für Radtouren, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang Abendessen)
  • Inkl. Grachtenfahrt (bei Buchung bis 31.10.2020)
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Bettwäsche und Handtücher an Bord
  • Alle Häfen und Schleusengebühren
  • Routen- und Kartenmaterial 1x pro Kabine
  • Deutschsprachige Bordreiseleistung

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise, Amsterdam (Niederlande), Schifffahrt Amsterdam – Wijk bij Duuerstede
Einschiffung und Check-in in Amsterdam. Die Crew heißt Sie zwischen 13:00 und 14:00 Uhr an Bord willkommen. Um ca. 14:00 Uhr fährt das Schiff von Amsterdam über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede, einer Stadt am Rhein. Hier verbringen Sie Ihre erste Nacht.
2. Tag: Schifffahrt Wijk bij Duurstede – Wageningen, Radtour Wageningen – Arnheim, ca. 35-44km
Morgens Schifffahrt von Wijk bij Duuerstede nach Wageningen.
Im Anschluss startet Ihre erste Radtour durch das liebliche Tal des Niederrheins sowie durch die Veluwe, ein großes Wald- und Heidegebiet. Am späten Nachmittag radeln Sie über die Vororte und an den schönen Parks Sonsbeek und Zijpendaal vorbei nach Arnheim. MS de Holland liegt über Nacht nahe des Stadtzentrums dieser ehemaligen Hansestadt.
3. Tag: Schifffahrt Arnheim – Doesburg, Radtour Doesburg – Zutphen – Deventer, ca. 45-55km
MS de Holland bringt Sie von Arnheim in die kleine Stadt Doesburg.
Von hier aus gibt es zwei Möglichkeiten, um mit dem Rad nach Zutphen und Deventer zu fahren. Die kürzere Strecke führt entlang der Ijssel nach Bronkhorst, das sich die kleinste Stadt der Niederlande nennen darf. Die Tour geht entlang der Flussufer weiter nach Zutphen. Die längere Route führt über Vorden, wo Sie an zauberhaften Herrenhäusern, Schlössern und Landgütern vorbeifahren. Beide Strecken enden in Deventer, das für seine köstlichen Gewürzlebkuchen bekannt ist. Am Abend bietet der Reiseleiter einen kurzen, geführten Stadtrundgang an, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten!
4. Tag: Schifffahrt Deventer – Wijhe, Radtour Wijhe – Zwolle – Kampen, ca. 40-56km
Während des Frühstücks bringt Sie die De Holland nach Wijhe, wo eine schöne Radtour nach Hattem beginnt. Die kürzere Strecke führt am Flussufer entlang, die längere Radtour verläuft über das östliche Veluwe-Gebiet. Hattem besitzt eine reiche Vergangenheit, deren Spuren auch heute noch überall erkennbar sind. Von Hattem aus ist es nur noch ein kleines Stück bis nach Zwolle. Diese Stadt gilt als eine der schönsten Hansestädte. Von Zwolle aus geht es weiter nach Kampen. Abends führt ein optionaler Spaziergang zu einigen der interessantesten Highlights dieser größten Hansestadt der Niederlande.
5. Tag: Radtour Kampen – Elburg – Harderwijk, ca. 48km
Von Kampen aus führt uns unsere Radtour entlang der „Randmeren“ zum Fischerhafen Elburg. Hier gibt es während des Sommers viele beliebte Wassersportaktivitäten. Von Elburg aus geht die Radtour weiter durch die Wälder und Moore der Veluwe bis ins schöne Harderwijk, wo Sie im historischen Fischerhafen übernachten. Im 16. Jahrhundert besaß Harderwijk den größten Fischmarkt in der Zuiderzee-Region. Heute ist es immer noch eine schöne alte Stadt, die es wert ist, erkundet zu werden.
6. Tag: Radtour Harderwijk – Spakenburg – Huizen, ca. 45-56km
Wieder stehen Ihnen zwei Routen zur Auswahl. Eine kürzere Radtour entlang der Ufer der „Randmeren“ oder eine Kombination aus der Uferroute und einer längeren Alternative, die durch angrenzende Wälder verläuft. Nachmittags kommen Sie an Spakenburg vorbei, einem Fischerdorf, das für seine traditionellen Trachten bekannt ist, die auch heute noch getragen werden. Der heutige Liegeplatz befindet sich in Huizen.
7. Tag: Radtour Huizen – Naarden – Muiden - Amsterdam, ca. 35km
Huizen ist der Ausgangspunkt für eine Tour zu den schönsten Festungsstädtchen Naarden und Muiden. Letzteres ist für sein historisches Schloss am Wasser berühmt. Von Muiden aus fahren Sie auf ruhigen Straßen zu Ihrem Ziel, der weltberühmten Metropole Amsterdam. Sie haben den ganzen Nachmittag Zeit, diese pulsierende Stadt zu erkunden. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Grachtenrundfahrt (bei Buchung bis 31.10.2020 inklusive). Besuchen Sie das Anne-Frank-Haus oder eines der anderen weltberühmten Museen rund um den Museumplein. Oder genießen Sie einfach das quirlige Leben in der Multikultistadt.
8. Tag: Abreise von Amsterdam
Nach dem Frühstück Ausschiffung (bis 09:30 Uhr) und individuelle Heimreise.

Änderungen vorbehalten.

Ihr Flussschiff MS de Holland:

Ausstattung: Ein gemütliches Flussschiff mit geräumigem Salon mit Restaurantbereich, Bar und Lounge. Das teilweise überdachte Sonnendeck lädt mit Sitzplätzen zum Verweilen ein. Auch dient das Sonnendeck zum Abstellen der Fahrräder. W-LAN (gegen Gebühr).
Technische Daten: 2 Decks, Länge 78 m, Breite 7.30 m, max. 71 Gäste. MS De Holland wurde im Winter 2017/2018 umfassend umgebaut und renoviert und fährt unter niederländischer Flagge.
Ihre Kabine: Die Hauptdeckkabinen haben eine Größe von ca. 10m² und verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Digital-TV, Liege-/Hängeschrank, Mini-Safe, Föhn, zwei Betten und einem kleinen nicht zu öffnenden Fenster. Die Oberdeckkabinen (ca. 10m²) verfügen über einen franz. Balkon.
Ihre Verpflegung an Bord: Die Vollpension an Bord beinhaltet tägliches Frühstück, 7x Lunchpakete, tägliches 3-Gang Abendessen, Kaffee/Tee an Bord bis 16:00 Uhr und ein Begrüßungsgetränk.

Wunschleistungen:

  • E-Bike (gegen Voranmeldung, begrenzte Anzahl): € 185,-
  • Zuschlag 2er-Hauptdeckkabine zur Alleinbelegung (auf Anfrage): +50%

Zusätzliche Kosten:

  • An- und Abreise (inkl. Transfers)
  • Parkgebühren
  • Getränke und Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Gebühren für Fähren, E-Bike, Eintrittsgelder, Versicherungen, Trinkgelder (An Bord ist es üblich, sehr guten Service durch ein Trinkgeld zu honorieren. Die Zahlung ist freiwillig und liegt in Ihrem Ermessen).

Wichtige Hinweise:

  • Einschiffung: 13:00 – 14:00 Uhr, Ausschiffung: Nach dem Frühstück bis 09:30 Uhr.
  • Bezahlung an Bord nur mit Kredit- oder EC-Karten möglich (nicht in bar).
  • Leihfahrräder an Bord (inklusive): komfortable 7-Gang-Unisex-Räder mit Packtasche und Schloss ausgestattet.
  • Bordsprachen: deutsch, englisch und niederländisch.
  • Radtouren: geführt. Sie legen zwischen 35 bis 56 km zurück.
    Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren.
    Die Reiseleitung ist während der Tour von 08:00-20:00 für Sie telefonisch erreichbar und hilft bei Problemen.
  • Radstrecken/ Schwierigkeitsgrad: Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind in der Regel flach und überwiegend eigene, befestigte Radwege. Gegenwind ist möglich.
  • Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Hotel-, Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser, Schlechtwetter, Brückensperrungen etc. eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern.

Hinweise:

  • Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unsere Service Team unter der angegebenen Rufnummer.
  • Sterneklassifizierungen der Unterbringungen nach Landeskategorie bzw. nach Angaben durch den Reiseveranstalter
  • Es gelten die jeweiligen Bedingungen der Reiseveranstalter

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:

Reisebestimmung für deutsche Staatsbürger: Für diese Reise benötigen Sie einen noch 6 Monate über Reiseende gültigen maschinenlesbaren Personalausweis. Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de. Staatsbürger anderer Nationen wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Bitte informieren Sie sich für alle Reiseteilnehmer über aktuelle Einreise- und Visabestimmungen, aktuelle Warn- und Gesundheitshinweise sowie Impfbestimmungen. Deutsche Staatsbürger erkundigen sich bitte bei den zuständigen Behörden, und unter www.auswaertiges-amt.de. Schweizerische Staatsbürger auf der Homepage des Eidgenössischen Departments für auswärtige Angelegenheiten EDA (https://www.eda.admin.ch/eda/de/home.html) und für österreichische Staatsbürger auf der Website des Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (http://www.bmeia.gv.at/). Für alle anderen Nationalitäten erkundigen Sie sich bitte beim zuständigen Konsulat oder der zuständigen Behörde des jeweiligen Landes. https://www.norma-reisen.de/info/einreisebestimmungen
Günstigster Preis
Alle Preise pro Person