Vorteilsangebote

Italien-Frankreich-Schweiz-Österreich Rundreise

Zwischen Gletschern, Palmen und Seen durch die Alpen

8 Tage p.P. ab €

699,-

Reisebild Reisebild Reisebild Reisebild
Buchungscode: 0308

Italien-Frankreich-Schweiz-Österreich Rundreise
Zwischen Gletschern, Palmen und Seen durch die Alpen

  • Inklusive Halbpension
  • 4 Länder – 1 Reise
8 Tage pro Person
ab 699,-

Italien-Frankreich-Schweiz-Österreich Rundreise


Zwischen Gletschern, Palmen und Seen durch die Alpen

  • Inklusive Halbpension
  • 4 Länder – 1 Reise

Zwischen Gletschern und Palmen reisen Sie entlang unzähliger Seen, mit Blick auf die höchsten und bekanntesten Gipfel der Alpen. Von den Oberitalienischen Seen, mit ihrer subtropischen Vegetation, gelangen Sie zu den höchsten Bergen der West- und Zentralalpen. Lernen Sie französische und schweizerische Bergdörfer kennen, entdecken Sie die mondänen Kur- und Badeorte nördlich und südlich der Alpen, bewundern Sie die kristallklaren Bergseen und lassen Sie sich von reißenden Flüssen und Wasserfällen bezaubern.

Inklusivleistungen:

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland nach Mailand
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer
  • Verpflegung wie ausgeschrieben
  • Rundfahrten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • 1 Reiseführer pro Buchung nach Wahl
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise – Oberitalienische Seen (ca. 80 km)

Flug von Deutschland nach Mailand und Empfang durch die Reiseleitung. Je nach Anreisezeit starten Sie mit einem Besuch von Mailand, der wirtschaftlich bedeutendsten Stadt Italiens, Zentrum der Finanz- und Modewelt, aber auch herausragende Kulturstadt. Besuchen Sie auf eigene Faust den Dom, die berühmte Scala, flanieren Sie durch die mondänen Geschäftsstraßen und genießen Sie die Atmosphäre dieser pulsierenden Stadt. Die nächsten zwei Übernachtungen im Raum Oberitalienische Seen. A

2. Tag: Raum Comer See – Lago Maggiore (ca. 250 km)

Die oberitalienischen Seen mit Ihrem subtropischen Klima und den Panoramen zwischen schneebedeckten Alpengipfeln und von Palmen gesäumten Promenaden, versteckten Villen und blühenden Gärten, bieten ein ständig wechselndes Natur- und Landschaftsschauspiel. Bei einer Seenrundfahrt kommen Sie an den viel besungenen Lago Maggiore, wo Sie in Stresa Aufenthalt machen. Gegen Gebühr bietet sich ein Bootsausflug* zur Isola Bella mit Besichtigung an. F/A

3. Tag: Raum Oberitalienische Seen – Mont Blanc – Chamonix – Französische Alpen (ca. 350 km)

Von den italienischen Seen fahren Sie nach Westen durch das Aosta Tal zum Mont Blanc, dem höchsten Berg Europas. Nach einem Aufenthalt im legendären französischen Bergsteigerdorf Chamonix, direkt am Fuße des Mont Blanc, fahren Sie mit herrlichen Blicken auf die majestätischen Berge weiter zu Ihrem Hotel. Übernachtung im Hotel in den französischen Alpen. F/A

4. Tag: Berner Oberland – Interlaken – Luzern (ca. 300 km)

Entlang dem Ostufer des Genfer Sees mit herrlichen Panoramablicken auf See, palmengesäumte Seepromenaden, Weinberge und schneebedeckte Alpengipfel fahren Sie weiter Richtung Zentralschweiz. Besuchen Sie den Kurort Interlaken zwischen dem Thuner- und Brienzer See mit seiner berühmten Aussicht auf die Jungfrau im Berner Oberland. Entlang dem Brienzer See fahren Sie auf die mächtigen Bergriesen des Berner Oberlandes rund um Eiger und Mönch. Weiter geht es über den Brünig Pass vorbei am Sarnen See an den Vierwaldstätter See. Nach einem Aufenthalt in der malerischen Stadt Luzern Weiterfahrt zur Übernachtung im Hotel Raum Zentralschweiz. F/A

5. Tag: Vierwaldstädter See – St. Moritz - Tirol (ca. 420 km)

Genießen Sie die herrlichen Ausblicke und die gelebte Tradition im Herzen der Zentralschweiz, der Heimat Wilhelm Tells, bevor Sie weiter Richtung Ostschweiz und steil bergauf in den mondänen Alpenkurort und Wintersportplatz St. Moritz kommen. Gegen Gebühr können Sie den malerischsten Teil der Strecke auch mit der Bahn auf den Spuren des berühmten Glacierexpress* erklimmen. Danach geht es durch den Schweizer Engadin in den alpinen Westen Österreichs, wo Sie in den Tiroler Bergen Quartier beziehen. Die nächsten zwei Übernachtungen im Hotel in Tirol. F/A

6. Tag: Innsbruck – Tirol (ca. 160 km)

Heute besuchen Sie die Olympiastadt Innsbruck mit seiner malerischen Altstadt rund um das Goldene Dachl am Fuße der imposanten Nordkette. Am Nachmittag haben Sie Zeit die gute Tiroler Bergluft beim Hotel oder bei einem Panoramaausflug* ins vielbesungene Zillertal zu genießen. F/A

7. Tag: Südtirol – Dolomiten (ca. 320 km)

Über den Brennerpass gelangen Sie nach Südtirol, wo es gilt eine der eindrucksvollsten Bergformationen der Alpen, die Dolomiten mit Ihren schroffen Türmen und beeindruckenden Farbenspielen, zu besuchen. Durch das malerische Etschtal mit seinen unzähligen Burgen, Obst- und Weingärten gelangen Sie zurück in die milderen Regionen im Norden Italiens. Übernachtung im Raum Gardasee/Verona. F/A

8. Tag: Abreise.

Transfer zum Flughafen und je nach Abflugzeit Besuch von Mailand und Rückflug nach Deutschland. F

Hotelbeschreibung:

Die Hotels verfügen alle über Rezeption, Restaurant und Bar. Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) bieten Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner.

Wunschleistungen pro Person:

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 179.-
  • Ausflüge mit *gekennzeichnet (vor Ort buchbar):
    • Bootsausflug zur Isola Bella mit Besichtigung € 45.-
    • Auf den Spuren des Glacierexpress € 45,-
    • Panoramaausflug Zillertal € 55,-
    • im Paketangebot: € 129,-

Zusatzkosten pro Person (zahlbar vor Ort):

  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer
  • Ortsabhängige Aufenthaltssteuern/Kurtaxe können anfallen (zahlbar vor Ort im Hotel)

Hinweise:

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Programmänderungen und Wechsel in gleichwertige Hotels vorbehalten.
Günstigster Preis
Alle Preise pro Person