Vorteilsangebote

Namibia – Südafrika – Mauritius

Perlen im Süden Afrikas und Tropenparadies

18 Tage p.P. ab €

2.799,-

Reisebild Reisebild Reisebild Reisebild
Buchungscode: 0901

Namibia – Südafrika – Mauritius
Perlen im Süden Afrikas und Tropenparadies

  • 1 Reise – 3 Länder
  • 5 Nächte Badeaufenthalt auf Mauritius mit All-Inclusive
18 Tage pro Person
ab 2799,-

Perlen im Süden Afrikas und Tropenparadies, Namibia – Südafrika – Mauritius

Auf dieser Rundreise jagt ein Highlight das nächste! Die höchsten Dünen der Welt, die sagenhaften Felslandschaften der Namibwüste, die faszinierende Tierwelt im Etosha Nationalpark sowie die einzigartige Mischung aus afrikanischen und europäischen Einflüssen – Willkommen in Namibia! In Südafrika lernen Sie atemberaubende Landschaft während einer Fahrt entlang der traumhaften Panorama Route kennen und entdecken den Tierreichtum des Krüger Nationalparks auf den Spuren der berühmten „Big Five“. Im Anschluss lassen Sie die Seele auf der paradiesischen Insel Mauritius baumeln.

Inklusivleistungen:

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft South African Airways (oder gleichwertig,Umsteigeverbindung) ab/bis Deutschland nach Windhoek und zurück von Mauritius
  • Linienflüge Windhoek – Johannesburg, Johannesburg – Mauritius
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten, landestypischen Reisebus
  • 10 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels und Lodges während der Rundreise im Doppelzimmer
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-superior-Hotel Casuarina Resort & Spa während des Badeaufenthaltes im Superior-Doppelzimmer
  • 10x Frühstück in Namibia und Südafrika, 5x All-Inclusive auf Mauritius
  • Rundfahrten, Pirschfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitungen zusätzlich zum Fahrer in Namibia und Südafrika
  • Deutschsprechender Repräsentant auf Mauritius
  • 1 Reiseführer nach Wahl pro Buchung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Ihre Vorteile:

  • Ausflugspaket im Wert von ca. € 250.- bereits inklusive
  • Stadtrundfahrten in Windhoek und Swakopmund
  • Besuch der Dünenfelder von Sossusvlei und des Sesriem Canyon
  • Allrad-Wüstenfahrt zu den Sossusvlei Dünen
  • Pirschfahrten im Etosha und Krüger Nationalpark
  • Fahrt entlang der traumhaften Panorama Route

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Flug von Deutschland nach Windhoek.
2. Tag: Windhoek (Namibia) Ankunft und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Im Anschluss machen Sie eine Stadtrundfahrt durch die namibische Hauptstadt, die durch die ehemalige deutsche Kolonialherrschaft geprägt ist. Sie sehen u. a. die Christuskirche, das Reiterdenkmal und die Alte Feste.
3. Tag: Windhoek – Okapuka – Outjo (ca. 310 km) Fahrt über Okahandja und Otjiwarongo nach Outjo. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Idylle Ihrer Lodge zu genießen.
4. Tag: Outjo – Etosha Nationalpark – Outjo (ca. 195 km) Freuen Sie sich heute auf eine ganztägige Pirschfahrt vom Reisebus aus durch den Etosha Nationalpark – ein Höhepunkt Ihrer Rundreise! Nahezu die gesamte Palette des afrikanischen Großwilds ist hier vertreten, u. a. Elefanten, Löwen, Giraffen, Geparden, Spitzmaulnashörner und Leoparden sowie verschiedene Vogel- und Reptilienarten.
5. Tag: Outjo – Swakopmund (ca. 380 km) Weiterfahrt über Omaruru, Karibib und Usakos nach Swakopmund. Dort angekommen, erwartet Sie eine Stadtbesichtigung dieser kleinen, schmucken Küstenstadt mit zahlreichen Gebäuden aus der deutschen Kolonialzeit. Sie sehen u. a. das Hohenzollernhaus, den Wörmannturm, die Landungsbrücke sowie die Mole mit Leuchtturm.
6. Tag: Swakopmund – Maltahöhe (ca. 450 km) Durch die endlose Steinwüste der Vornamib geht die Fahrt über die 2 spektakulären Pässe Gaub und Kuiseb, bei denen es bizarre Felsformationen zu bestaunen gibt.
7. Tag: Maltahöhe – Sossusvlei – Sesriem Canyon – Maltahöhe (ca. 350 km) Heute heißt es früh aufstehen! Ihr Frühstück nehmen Sie in Form von Frühstückspaketen zum Sonnenaufgang an den faszinierenden Dünen des Sossusvleis im Namib Naukluft Park ein. Die letzten 5km in die Dünen legen Sie im offenen Allradfahrzeug zurück. Die Dünen von Sossusvlei gehören zu den höchsten und farbenprächtigsten der Welt. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick über das Dünenmeer der Namibwüste. Im Anschluss besuchen Sie die besonders eindrucksvolle Schlucht des Sesriem Canyon. Hier hat sich der Tsauchabfluss vor 2 bis 4 Millionen Jahren ein bis zu 30m tiefes Bett durch Geröllschichten gegraben.
8. Tag: Maltahöhe – Windhoek (ca. 300 km) Über das Khomas Hochland geht die Fahrt zurück nach Windhoek.
9. Tag: Windhoek – Johannesburg – Pretoria (Südafrika) Transfer zum Flughafen und Flug nach Johannesburg. Ankunft und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Weiterfahrt nach Pretoria, die Hauptstadt Südafrikas.
10. Tag: Pretoria – Hazyview (ca. 375 km) Vormittags fahren Sie in die Provinz Mpumalanga. Danach geht die Fahrt entlang der traumhaften Panorama Route, die spektakuläre Canyons, mächtige Berge, tosende Wasserfälle und ruhige Seen umfasst. Der Blyde River Canyon gefolgt von den Bourke´s Luck Potholes und der Wonder View bilden die Höhepunkte dieser Fahrt, die Sie alle besuchen werden. Am späten Nachmittag erreichen Sie den ländlichen Ort Hazyview, der für seinen Bananen-Anbau bekannt ist.
11. Tag: Hazyview – Krüger Nationalpark – Pretoria (ca. 380 km) Am Morgen Fahrt in den fast 2 Millionen Hektar großen Krüger Nationalpark, der mit seiner beeindruckenden Tierwelt zu einem der vielfältigsten und eindrucksvollsten Nationalparks Afrikas zählt. Während einer Pirschfahrt im klimatisierten Reisebus haben Sie die Möglichkeit neben den Big Five (Löwe, Elefant, Leopard, Büffel, Nashorn) viele weitere Tierarten wie u. a. Giraffen, Zebras, Antilopen und diverse Vogelarten zu beobachten – ein wahres Highlight Ihrer Rundreise! Nachmittags geht es zurück nach Pretoria.
12. Tag: Pretoria – Johannesburg – Mauritius. Transfer zum Flughafen Johannesbug und Flug nach Mauritius. Ankunft und Transfer in Ihr Badehotel.
13. – 16. Tag: Mauritius. Genießen Sie unvergessliche Tage auf dieser wahrhaft paradiesischen Insel mit türkisblauem Wasser und endlos weißen Sandstränden.
17. Tag: Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
18. Tag: Ankunft in Deutschland.

Hotelbeschreibung

Badeaufenthalt 3-Sterne-superior-Hotel Casuarina Resort & Spa auf Mauritius:
Die Hotelanlage liegt bei Trou aux Biches und ist nur durch eine Küstenstraße von einer Lagune mit weißem Sandstrand getrennt. Sie bietet Rezeption, Hauptrestaurant, Á-la-carte Restaurants und Bar. In der Gartenanlage befinden sich 2 Süßwasser-Swimmingpools mit Sonnenterrasse. Liegen und Sonnenschirme sind am Pool und am Strand inklusive.
Die Superior-Doppelzimmer verfügen über Bad/WC, Föhn, TV, Safe, Klimaanlage sowie Balkon oder Terrasse. Die Superior-Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner.

All-Inclusive im 3-Sterne-superior-Hotel Casuarina Resort & Spa:
Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet im Hauptrestaurant; ausgesuchte lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke (11.00 – 23.00 Uhr).

Wunschleistungen pro Person:

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 599.-
  • Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug durch den Krüger Nationalpark (Tag 11, anstelle der Pirschfahrt im Reisebus): € 69.- (Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen)

Zusatzkosten pro Person (zahlbar vor Ort):

  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer (freiwillig)

Hinweise:

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen.
  • Die Fahrzeiten können aufgrund der landestypischen Straßen, welche nicht mit europäischen Verhältnissen gleichzusetzen sind, z. T. etwas länger sein.
  • Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
  • Buchungscode des Reiseveranstalters: WDHB4P
  • ab Reisetermin April 2019 Flughafenzuschlag Frankfurt 69.-
  • Sterneklassifizierungen der Unterbringungen nach Landeskategorie bzw. nach Angaben durch den Reiseveranstalter.
  • Es gelten die jeweiligen Bedingungen der Reiseveranstalter.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:

Sie benötigen einen Reisepass, der noch min. 6 Monate über die Reise hinaus gültig und in einem einwandfreien Zustand ist sowie min. 4 freie Seiten enthält. Ein gebührenfreier Einreisestempel für Namibia („Visitors Entry Permit“) wird bei Ankunft erteilt. Gegen Vorlage des gültigen Reisepasses sowie eines gültigen Rückflugscheines wird bei Einreise in Südafrika in aller Regel eine Besuchsgenehmigung („visitor\'s permit“) für den Zeitraum der geplanten Reise erteilt. Für Mauritius wird bei Einreise eine „Entry Permit“ mit Gültigkeit gemäß der vorgelegten Flugscheine/Hotelreservierung/Finanzmittel erteilt.
Bitte informieren Sie sich für alle Reiseteilnehmer über aktuelle Einreise- und Visabestimmungen, aktuelle Warn- und Gesundheitshinweise sowie Impfbestimmungen.
Deutsche Staatsbürger erkundigen sich bitte bei den zuständigen Behörden, und unter www.auswaertiges-amt.de. Schweizerische Staatsbürger auf der Homepage des Eidgenössischen Departments für auswärtige Angelegenheiten EDA (https://www.eda.admin.ch/eda/de/home.html) und für österreichische Staatsbürger auf der Website des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (http://www.bmeia.gv.at/).
Für alle anderen Nationalitäten erkundigen Sie sich bitte beim zuständigen Konsulat oder der zuständigen Behörde des jeweiligen Landes.
Günstigster Preis
Alle Preise pro Person